Manfred Bittner und Manfred Greve in Aktion

19 Helfer und 3 Sammelfahrzeuge waren am Samstag, 11. Januar 2020 in den Straßen von Reichenbach unterwegs, um die „ausgedienten“ Christbäume einzusammeln. Im Vorfeld konnten Banderolen zum Preis von € 2.50 erworben werden. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt

Der Erlös der Spenden kommt wieder einem guten Zweck in der Gemeinde zugute.

Gemütlicher Ausklang nach erfolgreicher Sammelaktion

Der Vorsitzende Michael Teichmann bedankte sich beim gemütlichen Ausklang im Vereinsheim des Musikvereins bei seinen „Mitstreitern“ für die erfolgreiche Aktion:

Alexandra Dietrich, Angelika Riemer, Andreas Erfle, Andreas Hollatz, Markus Teichmann, Philipp Wohlfart, Manfred Bittner, Uwe Erfle, Florian Erfle, Justin Wolf, Wolfgang Lepp, Christof Beck, Albert Greiner, Alexander Hottenroth, Ralf Brucker, Manfred Greve, Simon Erfle und Björn Held.

Ein besonderer Dank galt Bettina Röder für die schon traditionell sehr gute Verköstigung.

Ein herzliches Dankeschön allen Bürgerinnen und Bürgern von Reichenbach für ihre Unterstützung an der Christbaumsammlung, welche nun seit 1992 von den Freien Wählern sehr erfolgreich durchgeführt wird.

Unser Dank gilt auch den Verkaufsstellen: Getränkehandlung Haug, Getränkehandlung Benz / Weinhandlung & Mosterei Röder und Bürobedarf Kern.

In diesem Jahr konnten die Helfer die Sammelaktion mit den neuen Warnwesten durchführen. Hierzu ergeht ein herzliches Dankeschön an Thomas Diopan mit seiner Firma SecurTicket.com.

Glückliche Helfer nach der erfolgreichen Christbaumsammel-Aktion mit den neuen Warnwesten. Es fehlen Alexander Hottenroth u. Bettina Röder


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels